Greifbar

Mitarbeiter bei GreifBar

Bei GreifBar ist uns das Engagement ehrenamtlicher Mitarbeiter sehr wichtig. Tatsächlich lebt GreifBar davon, dass sich Viele nach Gaben und Kräften an den Stellen einbringen, an denen sie Freude haben oder an denen schlicht jemand gebraucht wird – denn bezahlte Kräfte haben wir nicht.

 

Wir sehen darin eine große Chance, da die meisten Menschen, die sich zu GreifBar halten, auch mitgestalten, sich ausprobieren und eigene Ideen einbringen. So wird GreifBar in allen Bereichen von viel Kreativität, unterschiedlichen Begabungen und Persönlichkeiten geprägt.

Zugleich liegt hier aber auch unsere Grenze. Da unsere Zeit und Kraft für GreifBar neben Familie, Arbeit und/ oder Studium eingeschränkt sind, können wir nicht alle guten Ideen umsetzen.

 

Über neue Leute, die bei GreifBar mitmachen wollen, freuen wir uns sehr! Es gibt dafür vielfältige Möglichkeiten, von projektbezogenem bis regelmäßigem Engagement, mit stärker inhaltlicher oder stärker praktischer Ausrichtung. Informationen über Möglichkeiten zur Mitarbeit gibt es am Infotisch nach einem GreifBar oder GreifBarplus-Gottesdienst.

 

Wer sich für GreifBar einsetzt, steht nicht allein da. Die meisten arbeiten in Gruppen und Teams zusammen, planen gemeinsam, bekommen und geben einander Hilfe und Feedback. Auch Kurse und Fortbildungen zu einzelnen Bereichen werden immer wieder angeboten; hier ist Platz zur Reflexion der eigenen Mitarbeit und für neue Impulse.