Glaubenskurse

Glauben lernen kann man nicht, ihn kennenlernen schon eher.
Dabei kann man auch endlich einmal nachfragen, was eigentlich dieser Gott ist, von dem die Christen immer reden und was der mit diesem Jesus zu schaffen hat, der ja schon irgendwie wichtig zu sein scheint.
Zumindest feiern wir wegen ihm ein großes Fest.
Und wenn man einmal angefangen hat zu fragen, tun sich nur noch mehr Fragen auf – gut, dass es die Glaubenskurse bei GreifBar gibt.
Hier können alle Fragen gestellt werden, keine ist zu dumm, zu einfach oder zu seltsam. Diese Glaubenskurse gibt es in verschiedenen Formaten. Zum Beispiel zum Anhören, zum Diskutieren, mal eher orientiert an den persönlichen Erlebnissen von Menschen oder vollkommen auf der sachlichen Ebene. Oder eben alles auf einmal.
Dabei gilt aber bei allen Glaubenskursen, dass niemand etwas vorher zu wissen braucht, alle Meinungen erwünscht sind, eine gastliche Atmosphäre uns enorm wichtig ist und wir uns über alle Menschen freuen, die sich entscheiden vorbei zu kommen.

Ansprechpartner:
Raik und Marit Harder