Predigtpodcast

Predigt-Archiv

Hier finden Sie die aktuellen Predigten zum Anhören und, wo verfügbar, auch das Predigtskript.

Die Predigten sind jetzt auch aus den vergangenen Jahren eingepflegt worden und somit hier verfügbar.
Um die Predigt anzuhören und weiterführende Informationen zu sehen, klicken Sie bitte auf „Anhören“ in der Liste der Predigten. Die gewählte Predigt wird dann oberhalb der Liste angezeigt.

Diese Seite ist noch im Aufbau, daher können sich noch Veränderungen im Design und Funktionalität ergeben.

Matthias Clausen - 17. Februar 2013

Die Geschichte - Teil 13: Märchenkönig ohne Happy End

Unmittelbar vor seinem Tod ermutigte David seinen Sohn noch einmal, stark zu sein, Gottes Wege zu gehen und unter keinen Umständen irgendwelche fremden Götter zu verehren. Nicht lange nach seiner Krönung erschien Gott Salomo im Traum: „Wünsch dir, egal was es ist, ich werde es dir geben.“ Weil Salomo ein weiser König wie sein Vater sein wollte, bat er Gott um Weisheit, den Unterschied zwischen richtig und falsch zu erkennen. Gott freute sich über diesen Wunsch. Er erfüllte nicht nur diesen, sondern gab ihm noch Reichtum und Ansehen in vollem Maß dazu. Schon bald sollte die Weisheit Salomos auf eine erste Probe gestellt werden. Zwei Prostituierte brachten ihr Problem vor: Jede hatte ein Baby, eines aber starb. Jede beanspruchte das Lebende für sich. Wer war die echte Mutter? Da ließ Salomo einen Diener mit Schwert kommen und schlug den beiden Frauen vor, das Kind zu teilen und jeder die Hälfte zu geben. Daraufhin bat eine der Frauen Salomo, der anderen Frau das Kind zu geben. Salomo erkannte darin ihre Liebe zum eigenen Kind und übergab es ihr. Alle waren voller Hochachtung für Salomo wegen seiner großen Weisheit. Er regierte viele Jahre und sein Reichtum wuchs ebenso wie sein Ruhm. Er schrieb unzählige weise Lebensregeln, Sprüche genannt. Während seiner Regierungszeit plante und vollendete er den Tempel, den sein Vater so gerne errichtet hätte. Der Tempel selbst war nicht besonders groß, dafür aber von außergewöhnlicher Schönheit. Das Gebäude selbst hatte nur eine Grundfläche von 31 mal 11 Meter. Zwei bronzene Säulen führten zu dem Platz, auf dem die Opfer stattfanden. Als nach vielen Jahren der Tempel endlich fertig war, opferte Salomo zu seiner Einweihung unzählige Tiere. Vor dieser Opferhandlung füllte sich der ganze Tempel mit einer mächtigen Wolke. Salomo bat Gott, dass er den Israeliten begegnen möge, wann immer sie mit ihren Anliegen zu ihm hierher kämen. Kaum hatte Salomo das Gebet beendet, fiel Feuer vom Himmel und verzehrte alle Opfertiere. In dieser Nacht erschien Gott Salomo wieder im Traum und versprach ihm, ihn in allem zu segnen, was er tat, solange er auf seinen Wegen blieb. Die meiste Zeit war Salomo gehorsam und Gott treu. Gegen Ende seines Lebens aber übernahm er verschiedene Götzenkulte seiner Frauen und versagte so völlig. Die Folge war, dass sein Sohn die Herrschaft über ganz Israel verlor, und seine Nachkommen sich nicht an einer friedvollen und erfolgreichen Regierungszeit freuen konnten so wie er.

Aus der Serie: "GreifBar+"

GreifBar+ Gottesdienst

Lesung/Predigttext

Weitere Predigten

Powered by Series Engine

 

Predigt verpasst? Kein Problem! Hier können alle vergangenen Predigten nachgehört werden.

 

Hier klicken zum Abonnieren des Podcasts

Verkündigung

Ein größeres Team von Predigerinnen und Prediger ist für die Verkündigung bei unserem Sonntags-Gottesdienst GreifBar plus und bei unseren Veranstaltungen in der Stadthalle zuständig. Als ordinierte Pfarrer sind Pfr. Patrick Todjeras und Prof. Dr. Michael Herbst (Leiter) für die Taufen und Abendmahlsfeiern bei GreifBar zuständig. Sie sind auch die Ansprechpartner für weitere Gottesdienste aus besonderem Anlass (wie z.B. Trauungen). Der Leiter dieses Dienstbereichs betreut die Predigerinnen und Prediger, arbeitet unsere regelmäßigen Predigtreihen (pro Jahr ca. drei) aus und verfasst für Gemeinde und Leitungsteam theologische Grundlagentexte im Blick auf Vision, Mission, Werte und Einzelfragen unseres Werks. Die Predigten bei GreifBar stehen auch als iTunes Podcast und als Download (meist Text und Mitschnitt) zur Verfügung.

Ansprechpartner Michael Herbst